Beiträge

beitraegein Antologien

im schlaf søvn, in: IDIOME. hefte für neue prosa, nr.10. Klever Verlag, Wien 2017.

siste reis / letzte fahrt
, in: Tief aus der Dämmerung. Ein stiller Portier für Johannes Jansen zum 50. Distillery 43, Berlin 2016.

Gedichte, in: Trompete 9 – unbedingt. Hrsg. Köppen, Schröder, Töpfer. Edition Michael Kellner, Hamburg, 2016.

silene
, in: Versnetze_neun. Deutschsprachiger Lyrik der Gegenwart. Herausgegeben von Axel Kutsch. Verlag Ralf Liebe, Weilerswist, 2016.

bergsfjord, in: kaperfahrt um sieben fuder anagramme. Jubeldruck für Bert Papenfuß zum 60. EdK/Distillery, Vol.2, Berlin 2016.

nach stefan döring, in: festschrift für stefan döring, Distillery, Berlin 2014.

ringblomst i tåke / ringelblume im nebel / marigold in fog, in: Trompete 8, Edition Michael Kellner, Göttingen / Kassel, 2014.

wohl wohl wohlfahrt, in: Zwölf Zeilen abwärts. Prenzlauer Berg Collection, Vol.1, EdK/Distillery, Berlin 2014.

Gedichte, in: Trompete 4 – Neueste Gedichte. Hrsg. Theo Köppen u.a. Edition Michael Kellner 2010.

Toilettenaussicht. In: Mauer-Schluß. Die BRDigung des DDRon. Eine 12-Eurocent-Chrestomathie. Rethe, Schlitz & Stone (Red.), Epidemie der Künste, 2009; Volksausgabe bei Distillery, Berlin 2009.

sarah schlitz. mein leben mit anarchopower. Epidemie der Künste, Berlin 2007.

16 Gründe. In: Ehe-Schluß. Eine 12-Eurocent-Chrestomathie. Rethe, Schlitz & Stone (Red.), Epidemie der Künste, Berlin 2007.

1-5, gartenzwerge. In: Sklavenmarkt – Utopie und Verlust. Anne Hahn, Guillaume Paoli, Ilia Kitup (Hrsg.), Lukas Verlag, Berlin 2000.

Zu Tisch mit BAK-Truppen. In: Theaterschrift 5-6, Über Dramaturgie, Brüssel 1994.

NN Collage. In: Richard Martel. VORTEX, un pour cent, No. 63, Quebec, Canada 1991.

Kjøter. En sosiodicé av Baktruppen. Theatertext von Øyvind Berg in Zusammenarbeit mit Baktruppen. Forlaget Oktober, Oslo 1989.

Katalogtexte

Bilder av et industriminnesmerke / Images of an Industrial Memorial. Liv Mette Larsen, Concrete Factory / Slemmestad Fabrikker, Brooklyn New York, 2017.

stilling en ettermiddags yr / nachmittagnieselstellung. Liv Mette Larsen. Serielle Zeichen / Serielle tegn. Galerie Kai Hilgemann, Berlin 2000.

Landskap. Ole H. Hagen, Kanalstipendutstillingen, Lunde 1999.

Ekofisk og tørrfisk. Herbert E. Wiegand, Harøy 1998.

Lady Macbeth. Bente Geving, Reise, Hamburg 1996.

Marburgbilder. Liv Mette Larsen, Marburger Kunstverein, Marburg 1995.

Innblikk-Einblick-Utblikk-Ausblick. Liv Mette Larsen, Galleri Heer, Oslo 1994.