Aktueller Text

weg bane

endlich endelig habe ich es verstanden så jeg det er ging rückwärts han gikk bakover den selben weg samme vei den er gekommen ist tilbake er wollte sich ändern han ville forandre seg und ich glaubte ihm jeg trodde ham

 er wiederholte seine fehler han gjentok sine feil auch unsere gemeinsamen også de vi hadde gjort sammen in der wiederholung slik ble han var sine spor wurden ihm seine schritte klar overtramp fehltritte feiltråkk es lagen tote auf seinem weg det lå fullt av døde seine spur sporet var fylt med kadaver wie ein schlachtfeld sporet var en slagmark verschiedene valplass zertretene var det insekten insekter som lå der meine freundinnen eller var det mine venninner die dort lagen han hadde tråkket på er sah sie nicht tror ikke han enset det ignorierte sie dem som lå der die frauen kvinner fra en annen tid seiner vergangenheit ledsagere frauen fra fortiden die ihm gefolgt waren fulgt hans vei er sah nur seinen eigenen pfad han så ingen annen mulighet weg spuren linien bare sin egen sti seinen eigenen weg vei nett bane und die leichen nicht han fortsatte er setzte fort taus schweigsam entschlossen som om det var bestemt av en ytre makt als ob jemand oder etwassom om det var noe eller noen von ihm weitere schritte verlangte nye skritt bakover der fusstvang hamvidere er ging zurück ingen rundtur rückschritte men retrett für uns jeg gjør det for oss sagte er han sa han gjorde det for oss ich hielt an da stoppet jeg

hier trennen sich unsere wege her skilles vi
es gibt keinen weg zurück det er ingen vei tilbake
du willst nicht zurück du vil ikke tilbake
dann trennen sich unsere wege da skilles våre veier

er hielt anhan stoppet auch er ble stående blieb stehendet var en annen ein anderersom snakket der nun sprachstoppet og så på meg

bist du immer derselbe gewesenhar du vært den samme hele tiden
das hoffe ich nicht jeg håper ikke det
man kann sich ändern det går an å forandre seg